tuempeln.de · Alles über Lebendfutter

Begriffserklärung Hefeaufschlämmung

Hinter dem Wort "Hefeaufschlämmung" verbirgt sich in Wasser aufgelöste Hefe. Ich selbst nehme hierzu Trockenhefe, die ich in einem Glas Wasser unter ständigem Umrühren auflöse. Letztendlich dürfen keine Klümpchen mehr vorhanden sein.

Für unsere Zwecke (meist wohl zur Fütterung von Filtrierern) reicht die "billige" Hefe aus dem Supermarkt! Es muss keine "Markenware" sein.



© 2001-2016 · Christian Westhäuser · E-Mailemail senden