tuempeln.de · Alles über Lebendfutter

Tipps & Tricks

Entfernung von Kalkablagerungen

Auf der Suche nach einem Reinigungsmittel für meine Leuchtstoffröhrenreflektoren bin ich auf eine alte Flasche "Eichenextrakt" eines bekannten Aquarienzubehörherstellers gestoßen. Da das Zeugs meiner Meinung nach fast ausschließlich aus verdünnter Phosphorsäure besteht, war es einen Versuch wert.

Wie nicht anders zu erwarten, konnte ich mit einem damit getränkten Tuch meine Reflektoren durch bloßes Abwischen von jeglichen Kalkflecken befreien. Da bei unverdünntem Einsatz das "Eichenextrakt" die Haut in nicht unerheblichen Maße angreift, sollte man auf jeden Fall Gummihandschuhe verwenden.



© 2001-2016 · Christian Westhäuser · E-Mailemail senden