tuempeln.de · Alles über Lebendfutter

Wie verfüttere ich Drosophila?

So werden Drosophila verfuettertMit die häufigste Frage zu Lebendfutter die mir gestellt wird: "Wie verfütterst Du die Fruchtfliegen?".


So klappt's auch bei meiner Frau:

  • Glas in die Hand nehmen und dabei mit Daumen und Zeigefinger die Öffnung einschließlich des Küchenpapiers und des Schnelzgummis (kl. Gummiring) umfassen.

  • Fliegen konzentrieren:
    Dazu mehrmals mit der anderen Hand leicht auf die Öffnung klopfen. Dies hat den Zweck, daß die Fliegen nicht gleich alle auf einmal ins Aquarium gelangen oder "davonlaufen".

  • Glas über dem Aquarium schief halten - mit der Öffnung nach unten. Dabei das Glas wie oben beschrieben festhalten (WICHTIG). Dann mit der anderen Hand das Küchenpapier leicht nach oben wegziehen, so daß ein kleiner Spalt entsteht. Der Schnelzgummi sowie der richtige Griff mit Daumen und Zeigefinger verhindern, daß das Küchenpapier ganz von der Öffnung rutscht.

  • Nun wird das Glas leicht geschüttelt/bewegt: Die Fliegen können so dosiert verfüttert werden. Wenn genügend Fliegen im Aquarium sind das Glas mit Küchenpapier und Schnelzgummi wieder verschließen.

nach oben


© 2001-2016 · Christian Westhäuser · E-Mailemail senden